“Kreativität ist unsere Zauberkraft”

Wie können wir Kreativität leben? Und hat wirklich jeder von uns das Potenzial dafür? Die Künstlerin Yvonne Lamberty kennt die Antworten. Seit ihrer Kindheit malt sie Mandalas aus einer tiefen Intuition und Meditation heraus. Heute kann sie von ihrer Kunst leben und besitzt ein Atelier in der Nähe von Hamburg.

Wir haben mit Yvonne Lamberty über die innere Künstlerin und ihrem Gegenspieler – den inneren Kritiker, Mandalas und ihren aktuellen Online Kurs “Entfache Kreativität – Eine Verabredung mit dir Selbst” gesprochen – für den wir exklusiv einen Platz an unsere happi-Blog-Leser verlosen (siehe unten).

Was bedeutet Kreativität für dich?

In ihr verbirgt sich unser größtes Schöpferpotenzial. Ich sage immer: Kreativität, Fantasie und Intuition sind die drei Musketiere unseres Herzens. Sie bringen uns dazu, unsere Lebensvision und Träume in die Wirklichkeit umzusetzen. Denn kreativ zu sein, bedeutet im ständigen Dialog mit sich selbst zu sein. So haben wir beim Malen, Tanzen oder Singen einen viel einfacheren Zugang zu unserer Stimme.

Was ist aber, wenn ich weder Malen, noch Tanzen oder Singen kann?

Jeder von uns ist ein Künstler – und auch kreativ. Denn Kreativität entspringt einer inneren Quelle in uns. Als Kinder haben wir diese Energie ganz natürlich fließen lassen. Wir bastelten, sangen, malten – und hatten Spaß daran. Wir ließen unserer Fantasie freien Lauf und folgten unserer Intuition. Auf die Bilder oder Bastelergebnisse waren wir unglaublich stolz. Denn einen inneren Kritiker, der sagt: „Das kannst du nicht“ oder: „Das Bild ist nicht schön genug“, gab es noch nicht.

Also bin ich nicht kreativ, weil ich auf meinen inneren Kritiker höre?

Genau. Wir haben meist schon in der Schule einen überhöhten Leistungsanspruch an uns selbst gelernt. Erfüllen wir diesen nicht, sind wir enttäuscht, frustriert oder haben das Gefühl, zu versagen. Im schlimmsten Fall ist daraus der Glaubenssatz geworden: Ich kann nicht malen/basteln/tanzen, etc. Das blockiert unsere Kreativität. Dabei ist sie eine Kraft in uns, die uns zaubern lässt. Wir können eine Fantasie oder eine Emotion, die unserem Herzen entspringt, über unser Gehirn in Materie verwandeln. Das ist für mich einfach magisch!

Was können wir tun, um die innere Künstlerin in uns wieder zu wecken?

Das wichtigste ist hierbei liebevolle Routine und Übung. Kreativität ist wie ein Muskel, wir können sie trainieren und somit die Energie wieder zum Fließen bringen. Mein Rat lautet: Suche dir dein Element aus – welcher ist dein Kreativitätskanal? Schreiben, musizieren, tanzen? Ist es beispielsweise das Malen, nimm einen Tag lang deine Welt wie ein Maler wahr: Welche Grünnuancen haben die Blätter? Gibt es Formen, die dir besonders ins Auge stechen oder die sich in der Natur stets wiederholen? Nimm dir immer wieder bewusst Zeit, dein künstlerisches Auge spielerisch und ohne Zwang zu schulen. Und dann beginne kleine Mandalas auszumalen. Es bringt deine Gedanken zur Ruhe und lässt deine Kreativität sprudeln.

Anmerkung der Redaktion:

FÜR ALLE LESER, DIE LUST HABEN, MIT YVONNE LAMBERTY IHRE INNERE KÜNSTLERIN ZU ENTDECKEN, VERLOST HAPPINEZ EXKLUSIV EINEN ONLINE KURS “ENTFACHE KREATIVITÄT – EINE VERABREDUNG MIT DIR SELBST” IM WERT VON 349 EURO.

Die Teilnahmebedingungen dafür findest du unten.

Sind Mandalas dein Schlüssel zur Kreativität?

Das können sie sein, wenn Malen dein kreatives Element ist. Denn die geometrische Ordnung eines Mandalas lenkt unseren Blick aufs Wesentliche und bringt uns in innere Harmonie. Seine Farben und Formen stimulieren jene Bereiche unserer Psyche, zu denen wir sonst nur schwer Zugang finden.

Welche Wirkungen hat das auf uns?

Durch die tiefe Konzentration und Hingabe beim Mandala malen, können wir in einen Flow oder eine Art Trance gelangen und so in einen inneren Dialog mit uns selbst treten. Ich bin überzeugt davon, dass wir beim Mandala malen einen viel besseren Zugang zu unseren Emotionen und beispielsweise auch zu unseren Blockaden haben. Das ist einer der Gründe, warum ich den Online-Kurs „Entfache Kreativität – eine Verabredung mit dir Selbst“ entwickelt habe.

Was erwartet die Teilnehmer bei deinem Online-Kurs?

Gemeinsam lernen wir unsere Kreativität nicht nur kennen, sondern in unsere Leben zu integrieren, sodass sie uns Mut, Selbstliebe, Vertrauen und Freude schenkt. Es geht um Intuition, Fantasie, Farben und Ideenreichtum im Alltag. Dafür tauchen wir tief in die Kraft des meditativen Mandala-Malens ein.

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Vier Wochen lang bekommen die Teilnehmer jeden Donnerstag, Freitag und Samstag ein Video rund ums Thema Kreativität zugesendet. Sonntags malen die Teilnehmer Aquarell-Mandalas mit mir per Live-Stream aus meinem Atelier und tanken Lebensfreude, Kraft und Inspirationen. Montag bis Mittwoch stehen zur freien Verfügung, um die Inhalte zu vertiefen, eine Pause zu machen oder im Skizzenbuch, das jeder von mir erhält, inspirierende Aufgaben zu lösen.

Wie kommen deine Kreativ-Methoden bei den Teilnehmern an?

Für viele sind besonders die gemeinsamen Mal-Sonntage sehr intensiv, hilfreich und inspirierend. Gemeinsam die Kreativität fließen zu lassen und sich dabei gegenseitig zu unterstützen, ist für die Teilnehmer ein wundervolles Erlebnis. Ich habe schon oft gehört, dass die Vier-Wochen-Module viel mehr als nur ein toller Kreativitäts-Kurs sind: Sie sind eine Lebensschule.

Über Yvonne Lamberty:

Sie ist Künstlerin, Sängerin und Erfindern der Yandalas. Sie war 11 Jahre alt, als Yvonne intuitiv und frei aus der Hand ihr erstes Mandala malte. Keiner in ihrer Familie wusste damals, was diese Formen bedeuten, und dass es überhaupt einen Begriff für Yvonnes Zeichnungen gab. Doch sie spürte schnell, dass diese harmonische Symbolik sie magisch anzog und tief berührte. Seitdem malt Yvonne aus ihrer Quelle des Unbewussten und aus einer tiefen Intuition heraus. Ihr Anliegen ist es, so vielen Menschen wie nur möglich diesen Zugang zur Kreativität zu zeigen und mit ihrer Kunst die Herzen der Menschen zum Leuchten zu bringen. In ihrem Online-Kurs “Entfache Kreativität – Eine Verabredung mit dir Selbst” gibt Yvonne ihr Wissen weiter. Weiter Infos findet ihr auf Yvonnes Website.

SO NIMMST DU AM HAPPINEZ-GEWINNSPIEL TEIL:

1. Hinterlasse einen Kommentar im Kommentarfeld weiter unten auf dieser Seite, und schreibe uns, warum du den „ Entfache Kreativität – Eine Verabredung mit dir Selbst” gerne gewinnen möchtest.

2. Melde dich optional bis zum 15.09.2019 für den HAPPINEZ-NEWSLETTER an und erhöhe deine Gewinnchancen. Hier klicken (http://bit.ly/happinez-anmeldung)

Das Gewinnspiel endet am 15.09.2019 um 21:59 Uhr. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel: Teilnahmeschluss ist der 15.09.2019. Die Teilnahme ist gebunden an das Hinterlassen eines Kommentars über das Kommentarfeld am Ende dieses Beitrags. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Mitarbeiter und Angehörige der Bauer Media Group sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinner wird durch das Losverfahren ermittelt. Der Gewinner muss die E-Mail-Benachrichtigung bzgl. seines Gewinns innerhalb von 14 Tagen bestätigen, sonst kommt es zur Neuvergabe. Unsere Datenschutzbestimmungen findet ihr unter https://www.happinez.de/datenschutz. Eine Barauszahlung und Teilnahme über die Einschaltung Dritter ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.