Feuer, Wasser, Erde, Luft – die 4 Elemente: Welcher Typ bist du?

4 Elemente welcher typ bist du

Sie sind die 4 Elemente der westlichen Astrologie: Feuer, Wasser, Erde, Luft – und sagen viel über unsere Persönlichkeit und die Energie, die wir ausstrahlen, aus. Meistens finden wir uns in jedem der 4 Elemente wieder, doch es gibt eines, mit dem wir uns am meisten verbunden fühlen.

Welches Element steht für mich?

Indem wir herausfinden, welches Element das unsrige ist, lernen wir auch etwas über uns selbst. Dafür lesen wir uns alle 4 Elemente durch und horchen in uns hinein: In welcher Beschreibung erkennen wir uns selbst? Welche Zeilen erfüllen uns mit Leichtigkeit, bringen uns zum Lächeln? Es ist das Element, das uns widerspiegelt.

Element Feuer

Das Element Feuer symbolisiert Wärme, Licht und Energie. Es steht für Wünsche, Leidenschaft, Inspiration, Vitalität, Initiative und Motive. Feuermenschen strahlen förmlich vor Energie, sie sind fröhlich und direkt. Manchmal fehlt es ihnen an Selbstbeherrschung und sie können andere überwältigen oder verletzen. Das Element Feuer hat wenig Geduld, andererseits kann es mit seiner Energie andere inspirieren und stimulieren. Feuer steht insbesondere für die schöpferische Kraft.

Element Wasser

Wassertypen sind fühlende Menschen. Ihr Element symbolisiert Leben, Gefühl, Erfrischung, Fluss. Sie legen mehr Wert auf Beziehungen, Harmonie und Atmosphäre als auf Materie. Das Element Wasser macht sie mitfühlend, flexibel und fürsorglich. Gleichzeitig sorgt es für Kommunikation, Menschlichkeit, Diplomatie und Taktgefühl. Manchmal ist dieser Typ ängstlich oder passiv und passt sich zu sehr an andere an – auf Kosten seiner selbst. Wasser steht für die Kraft der Kommunikation.

Element Erde

Das Element Erde gibt Halt. Es steht für Zuverlässigkeit im Beruf sowie auch in zwischenmenschlichen Beziehungen. Ein Erdenmensch mag einen praktischen Ansatz, er ist ergebnisorientiert, klar und diszipliniert. Erdtypen neigen dazu, nach Sicherheit und Struktur zu suchen und sich an die Regeln zu halten. Neue Ideen und Kreativität sind für sie zwar annehmbar, allerdings müssen sie durchführbar und konkret sein. Zu viel Erdenergie kann zu Starrheit, Zwang und Engstirnigkeit führen. Erde steht für Manifestationskraft.

Element Luft

Sauerstoff, Raum und Freiheit ­– dafür steht das Element Luft. Und um Fragen zu stellen, zu assoziieren, Ideen zu generieren und zu erfinden. Lufttypen sind Denker. Sie sind gut darin, logisch zu argumentieren, kritisch zu analysieren und Verbindungen herzustellen. Sie sind flexibel und passen sich schnell an Veränderungen an. Ein Lufttyp kann zwar objektiv bleiben, doch zu viel Luftenergie kann sich in Distanz oder endlosem Geschwätz ausdrücken. Luft steht für Denkkraft.

Kleine Rituale für die 4 Elemente

Wenn wir herausgefunden haben, welches der 4 Elemente uns entspricht, können wir die jeweilige Energie durch ein Ritual stärken. Für das Element Feuer entzünden wir beispielsweise eine Kerze und beobachten die Flamme. Das Element Wasser können wir beim Duschen oder Baden erfahren. Wir spüren es und genießen die Wärme. Die Luftenergie zelebrieren wir bei einem Spaziergang an einem stürmischen Tag. Und die Erdenergie ehren wir bei einem Spaziergang im Wald, indem wir einen Moment innehalten und sie durch unsere Fußchakren in uns fließen lassen. Dies sind nur Vorschläge, vielleicht hast du eine ganz andere Idee, wie du das Element in dein Leben einladen kannst. Genieße das Ritual – und die Erfüllung.

Wundervolle Geschenkideen zu Weihnachten:

Element-Set FEUER Element-Set FEUER
Emotionen
35,00 €
Räucherstövchen Creme Räucherstövchen Creme
Rippen-Optik
38,50 €
Element-Set WASSER Element-Set WASSER
Gedanken
35,00 €
Element-Set LUFT Element-Set LUFT
Spiritualität
35,00 €
Notizbuch Astrologie Groß Notizbuch Astrologie Groß
Dunkelviolett
13,90 €
Element-Set ERDE Element-Set ERDE
Unsere Innenwelt
35,00 €