Entdecke deinen Seelenfrieden

entdecke deinen seelenfrieden

„Wonach suchst du? Nach Glück, Liebe, Seelenfrieden? Suche nicht am anderen Ende der Welt danach, sonst wirst du enttäuscht, verbittert und verzweifelt zurückkehren. Suche am anderen Ende deiner selbst danach, in der Tiefe des Herzens“, heißt es in einer alten tibetischen Überlieferung. Seit jeher streben die Menschen nach dem Geheimnis eines glücklichen Lebens. Es ist nur eine andere Umschreibung für Seelenfrieden. Zu glauben, dass wir ihn einfach finden und dann für immer halten können, wäre vermessen. Aber wir können uns ihm nähern – durch inneres Wachstum, Schritt für Schritt.

Eine der vielleicht wichtigsten Lektionen auf diesem Weg ist es, uns von destruktiven Denkweisen zu befreien. Und auch das ist ein Prozess. Es geht darum, durch Achtsamkeit und mithilfe eines klaren Geistes die Dinge in ihrer wahren Natur zu erkennen. Wir müssen zur Wurzel unserer negativen Gefühle vordringen. Warum lassen wir uns von bestimmten Dingen oder Menschen so aus der Balance bringen? Warum nehmen wir uns so wichtig in diesem Augenblick? Was fehlt uns wirklich? Die Antworten finden wir tief in uns selbst. Wenn wir es wagen, hinzuschauen. Jeden Tag aufs Neue.

Bist du bereit, dein Herz zu öffnen und den Seelenfrieden in dein Leben einzuladen? Diese Tipps helfen dir dabei:

Shanti Shanti

Übersetzen lässt sich dieses jahrtausendealte Sanskrit-Mantra mit: Frieden, Frieden. Du findest mit seiner Hilfe Seelenfrieden innere Ruhe und Stille. Du bist frei von zerstörerischen Impulsen und Gefühlen. Erfüllt von Liebe, Hingabe und Freude.

Sich selbst wählen

Verzichte heute einmal auf den Wunsch, anderen zu gefallen. Darauf, immer wieder zu probieren, so zu sein, wie du denkst, dass andere es von dir erwarten: Und sage bitte nicht „Ja“, wenn du „Nein“ meinst.

Rosenquarz

Liebe, Schönheit, Seelenfrieden, Zärtlichkeit… All diese guten Eigenschaften wurden diesem Kristall in den alten Schriften der Griechen und Römer zugesprochen. Seit der Antike wird der Rosenquarz als Stein der Liebe und des Herzens verehrt. Man glaubte, dass Eros diesen Heilstein auf die Erde brachte, um den Menschen Liebe zu schenken. Und Seelenfrieden.

Wertvolle Notizen

Ein wichtiger Rat aus der Psychologie lautet: Füttere keine Trolle. Das soll bedeuten: Verzichte heute darauf, dich mit anderen zu vergleichen, zu konkurrieren oder dich mit Schuldgefühlen zu quälen. Das macht dich nur unglücklich. Es gibt genügend Gründe, dich selbst zu lieben. Du wirst sie entdecken – schreibe zehn davon auf.

Wiederholungen schenken Seelenfrieden

Eine Mala hat 108 Perlen, genauso oft wird das Heilungsmantra Maha Mrityunjaya gesprochen. Es gilt als eines der mächtigsten Mantras. Versuche, es täglich zu wiederholen. Es bringt dich deinem inneren Frieden näher.

Still werden

Wie oft sind wir in Eile. Dabei verlieren wir leicht aus den Augen, was wir wirklich fühlen. Nimm dir bewusst Zeit, dich auszuruhen. Ganz langsam zu essen. Oder mal gar nichts zu tun. Manchmal erfordert es etwas Mut, einfach wir selbst zu sein.

Affirmation nutzen

„Ich bin nicht das, was ich über mich denke.“ Wir sind selbst unsere größten Kritiker. Deswegen sprich die Affirmation, höre mindestens einmal am Tag nur auf dein Herz und tu, was dir gefällt. Und lebe einfach das, was du fühlst.

Präsent sein

Es geht darum, für einen Moment im Hier und Jetzt zu bleiben, ohne dir über die Vergangenheit oder die Zukunft Sorgen zu machen. Frage dich dafür: „Wie fühle ich mich in diesem Moment? Was sagt mein Herz?“

Unsere Produkte für deinen Weg zum Seelenfrieden:

Rosenquarz Rosenquarz
Liebe
13,50 €
Manifestationsjournal Manifestationsjournal
Tagebuch für persönliches Wachstum
22,90 €
Rosenquarz Mala Rosenquarz Mala
Liebe / Selbstliebe
99,00 €
Deluxe Räucher Set Deluxe Räucher Set
Reinigung & Ritual
27,95 €
Yogamatte Mandala Mint Yogamatte Mandala Mint
Extra dick 6 mm
37,95 €
Klangschale Zen Klangschale Zen
Inkl. Klöppel
47,00 €