Die Kraft der Gegenwart

Wenn wir uns selbst fragen: Wie oft am Tag bin ich gedanklich in der Gegenwart, im Hier und Jetzt? Und wie häufig reisen meine Gedanken aber in die Vergangenheit oder in die Zukunft? Welche Antwort geben wir uns dann?

 

Viel zu häufig sinnieren wir, über das, was war oder sorgen uns über, das, was noch kommen wird. Dabei geht uns wertvolle Energie verloren. Denn Vergangenes lässt sich nicht ändern und Zukünftiges nur wenig beeinflussen. Das Leben im Hier und Jetzt dagegen ist eine Kunst, die ungeahnte Kraft freisetzt und Freiheit schenkt. Es ist Ausstieg aus dem ermüdenden Gedankenkarussell. Doch wie schaffen wir das? Bereits vor fünfzehn Jahren hat der spirituelle Lehrer und Autor Eckhart Tolle ein Buch darüber geschrieben. Der Klassiker ist heute in unserer hektischen, digitalen Welt aktueller denn je. So finden wir mithilfe seiner Tipps endlich zu der Kraft der Gegenwart:

Wie wir es schaffen, im Hier und Jetzt zu leben.

Eine neue Gewohnheit integrieren

Eckhart Tolle rät, sobald die Gedanken wieder anfangen zu kreisen, sich zu fragen: Was geht in diesem Augenblick in mir vor? Wichtig ist es dabei, nicht zu analysieren, sondern sich nur zu beobachten. Wir richten die Aufmerksamkeit nach innen und fühlen die Energie der Emotionen. So bringen wir all jenes, das noch unbewusst in uns schlummert, ans Licht des Bewusstseins. Und unser Geist kann endlich zur Ruhe kommen.

Einen Kalender führen

Was steht für morgen auf der To-Do-Liste? Wie ist die nächste Woche geplant? Wer hat kommenden Monat Geburtstag? All diese Fragen halten uns davon ab, in der Gegenwart zu leben. Weil wir aber häufig planen müssen, führen wir einen Kalender, der uns das Nachdenken über die Zukunft abnimmt. Das happinez-Team hat einen Kalender entworfen, in den wir unsere Termine und Geburtstage der Liebsten eintragen können und der uns mit kleinen Weisheiten, Inspirationen für Hausaltäre und viel Raum für persönliche Notizen durch das kommende Jahr trägt. Sodass wir uns auf das Hier und Jetzt konzentrieren können.

Eine Illusion aufgeben

So lange wir uns mit unseren Gedanken identifizieren, geben wir dem Drang nach, fast ausschließlich in Erinnerungen und Erwartungen zu leben. Dadurch sind wir unentwegt mit Vergangenheit und Zukunft beschäftigt und nicht bereit, den gegenwärtigen Moment geschehen zu lassen, ihn anzunehmen und zu würdigen. Deswegen lösen wir uns täglich mehrmals bewusst von dieser Identifikation, denn sie ist eine Illusion: Wir sind nicht unsere Gedanken.

Einen Augenblick innehalten

Wenn wir uns gedanklich unseren Problemen hingeben, gibt es keinen Raum für etwas Neues, keinen Raum für Lösungen. Um aus dem Grübeln herauszukommen, konzentrieren wir uns ganz aktiv auf die Gegenwart: Wir schauen uns um, ohne zu interpretieren. Wir sehen das Licht, die Formen, die Farben, die Strukturen. Wir lauschen auf die Geräusche, ohne sie zu beurteilen. Wir berühren einen Gegenstand. Wie fühlt er sich an? Und als letztes nehmen wir bewusst unseren Atem wahr. In diesem Moment lassen wir das „Sosein“ aller Dinge zu und tauchen tief in das Hier und Jetzt ein.

Einen Fokus haben

Tue ich das, was ich gerade tue, leicht, unbeschwert und voller Freude?, fragt Eckhart Tolle. Wenn nicht, sind wir nicht in der Gegenwart, sodass wir das Leben als Mühe und Last empfinden. Beginnen wir uns dagegen wirklich auf das zu konzentrieren, was wir gerade machen, ohne es zu bewerten, fallen uns selbst ungeliebte Aufgaben leichter. Und wir kommen ganz im Augenblick an.

Ein altes Muster loslassen

Es gibt immer wieder Situationen, in denen wir warten – an der Supermarktkasse, an der Ampel oder im Restaurant auf die Freundin. Doch zu warten, bedeutet nicht im jetzigen Augenblick zu sein, sondern mit einem Fuß in der Zukunft. Deswegen geben wir das Warten als Geisteshaltung auf. Wenn wir uns dabei ertappen, kommen wir in den gegenwärtigen Moment. Wenn wir im Hier und Jetzt sind, gibt es keinen Grund auf irgendwas zu warten.

Unser Hörbuchtipp: „Torwege zum Jetzt – Drei Techniken zu höherem Bewusstsein“ von Eckhart Tolle.

Unsere passenden Produkte für dich:

Sorry, this product does not exist.
Stifte & Pinsel Etui Stifte & Pinsel Etui "Baum des Lebens"
Stifte & Pinsel Tasche
19,90 €
Buddha Armband Buddha Armband
True love lives in the now
55,00 €
Happinez CD Achtsamkeits-Yoga Happinez CD Achtsamkeits-Yoga
Musik & Yogaübungen

Regulärer Preis: 14,95 €

9,95 €

Rückzug & Stille Rückzug & Stille
Räuchermischung
11,90 €
Happinez 6/2018 Happinez 6/2018 "Intuition"
Intuition
5,90 €