„Bin ich eventuell spirituell …?!“

Hast du dir diese Frage schon einmal still und heimlich selbst gestellt? Und konntest du sie beantworten? Wenn es um das Thema Spiritualität geht, sind wir oft nicht bereit, unsere Maske vollständig abzulegen und unsere spirituellen Fähigkeiten anzunehmen. Und wenn doch, auf welche Art und Weise gehen wir mit ihnen um?

Es kann ein langer und steiniger Weg sein, bis man vollkommen erkennt, wer man wirklich ist und wer man sein will. Autorin und Energetikerin Saskia Winkler erzählt in ihrem neuen Hörbuch „Eventuell spirituell …?!“ von ihrem Weg, ihrer persönlichen Geschichte und nimmt Hörerinnen und Hörer mit auf eine Reise zu sich selbst.

Wenn du die Frage: „Bin ich eventuell spirituell …?!“ noch nicht für dich beantworten kannst, bringt dich dieses Hörbuch vielleicht einen Schritt näher zu deiner eigenen Spiritualität.

Der Frage auf den Grund gehen

Saskia Winkler ist dieser Frage auf den Grund gegangen und hat gleich ein ganzes Buch zu dem Thema geschrieben. „Ich möchte dich mit diesem Buch ins Vertrauen bringen, deine Spiritualität als wunderbares Geschenk anzunehmen und in den verschiedensten Lebenssituationen zu nutzen“, erzählt die Autorin. Nun gibt es das passende Hörbuch auch bei Audible.

Saskia holt mit ihrer direkten Art das Thema Spiritualität aus der traditionellen Ecke, spielt mit Klischees, polarisiert an der ein oder anderen Stelle und nimmt uns mit Witz und Charme auf eine spannende Entdeckungsreise.

Mehr Lust auf Spiritualität

Die Autorin möchte ihren Hörerinnen und Hörern Mut geben und Lust machen, die eigene Spiritualität zu entdecken und zeigen, wie diese richtig genutzt werden kann – nicht nur im Alltag und Privatleben, nein, auch im Job und in der Karriere.

Also nimm dir Zeit für dich, spiele das Hörbuch ab und lasse dich mitnehmen, auf eine Entdeckungsreise zu dir selbst. Reinhören lohnt sich!

Spirituelle Fähigkeiten gebündelt mit Unternehmerinnengeist

Saskia verfolge zuerst eine „klassische“ Karriere als Unternehmerin, bis sie beschloss, alles hinter sich zu lassen und sich ganz auf sich selbst und ihre Fähigkeiten zu konzentrieren. Nun nennt sie sich selbstironisch Quantenheilungs-Matrix-Energie-Coaching-Ulla.

Nachdem Saskia bereits mehrere Jahre als CEO eines Familienunternehmens tätig war, ist es nun ihr Ziel, ihre spirituellen Fähigkeiten und ihren Unternehmerinnengeist zu bündeln und weiterzugeben. Dafür ist sie nicht nur als Autorin unterwegs, sondern auch als Coachin und Speakerin.

Foto: Greator

Wer in dem, was er tut, erfolgreich sein möchte, der muss auch gehört werden. Das weiß auch Saskia und hat es sich zur Aufgabe gemacht, andere Unternehmerinnen und Unternehmer zu ermutigen, sich ihrer Spiritualität anzunehmen und in den Alltag zu integrieren. Sie möchte mit ihren Vorträgen andere Menschen inspirieren, sie ermutigen, ihren Weg weiterzuverfolgen und sie in ihrem Selbstbewusstsein bestärken.

Blockaden lösen und endlich mutig sein

Als Speakerin und Coachin unterstützt sie dabei, Blockaden zu lösen, Präsentationen zu gestalten und motiviert Unternehmerinnen und Unternehmer, ihre Projekte nach außen zu tragen und der Welt zu präsentieren, um die Karriere auf ein nächstes Level zu heben. Denn Spiritualität und Unternehmertum sind eine nicht so abwegige Kombination, wie man zuerst vermuten würde. Saskia ermutigt die Menschen, ihre innere Stimme und Spiritualität wahrzunehmen und ihr zu folgen.

Auf unser Bauchgefühl hören

Bereits seit 2014 spricht Saskia Winkler regelmäßig auf internationalen Bühnen, wie beispielsweise bei TEDx. In ihrem jüngsten Keynote-Vortrag erklärt die Speakerin, was Intuition eigentlich wirklich bedeutet und warum das eigene Bauchgefühl ein echtes Geschenk ist.

Youtubevideo/Was ist Intuition? Mit deiner inneren Stimme schwierige Entscheidungen treffen // Saskia Winkler