über Happinez

„In den vergangenen Jahren haben wir eine scheinbar unaufhaltsam wachsende Welt und Wirtschaft erlebt. Eine Zeit von Erfolg, Wohlstand, Luxus und vielem mehr. Aber all das hat Schattenseiten: Unsere Welt ist immer härter und oberflächlicher geworden.

Ein Leben, dem wir versuchen einen Sinn durch Arbeit, Erfolg, Familie zu geben, um dann festzustellen, dass wir zu erschöpft sind, um auch nur Zufriedenheit geschweige denn Glück zu empfinden.

Und hier kommt Happinez ins Spiel. Ein neues Magazin, was es in Deutschland bisher noch nicht gegeben hat.

Ein Heft für Menschen, die interessiert sind am Entdecken ihrer Innerlichkeit, verbunden mit einem angenehmen Leben.

In verständlicher Art, in hochwertigster Haptik und Optik macht Happinez seine Leser bekannt mit einer großen Palette von Themen und Ideen, die sich mit Weisheit, Psychologie und Spiritualität beschäftigen.

Das Heft will eine Inspiration sein für seine Leser, inspirierend durch Reportagen, Interviews, anspruchsvolle Texte, hochklassige Autoren, exzellente Fotos und herausragende Layouts.“

Uwe Bokelmann

Chefredakteur Happinez